Aktuelles2021-05-09T22:03:42+02:00

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kommentar zu den Umfrageergebnissen

Auch wenn die neuesten Umfrageresultate etwas tiefer ausgefallen sind als erwartet, wiederspiegeln sie nicht das Bild, welches sich in der täglichen Kampagnenarbeit der Pestizid-Initiative zeigt. Das Initiativ-Komitee sieht die Ergebnisse als weitere Motivation an, in den nächsten Tagen noch einmal mächtig zu mobilisieren, um die Befürworter:innen der Initiative zum Urnengang zu bewegen. Noch ist alles offen. “In den Gesprächen mit Bäuer:innen, jungen Menschen oder Eltern im städtischen sowie ländlichen Umfeld erfahren wir sehr viel Unterstützung für unser Anliegen - die [...]

Gemeinsam – Bäuer:innen und Konsument:innen – für eine lebenswerte Zukunft

Medienmitteilung Dies ist eine gemeinsame Kommunikation der Initiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide, der Trinkwasserinitiative, der GRÜNEN Schweiz und der GLP Schweiz betreffend den aktuellen Ausuferungen, welche die öffentliche Diskussion über die beiden Volksbegehren beeinträchtigen. Wir rufen unsere Unterstützer:innen sowie die Gegenseite dazu auf, auf Beleidigungen, respektloses Verhalten und jegliche Gewaltakte zu verzichten. Strafrechtlich relevante Drohungen gegen Personen werden unsererseits mit Strafanzeigen beantwortet. Diese haben in einer fairen Auseinandersetzung zu solchen Themen nichts zu suchen. Wir möchten zudem daran [...]

Mai 18th, 2021|Categories: Aktualität, Medienmitteilung, News|

Offener Brief an meine Cousine Simone de Montmollin

von Jean-Denis Perrochet aus Auvernier, Demeter-Weinbauer, ehemals konventionell Sehr geehrte Frau Nationalrätin, Liebe Cousine, In Bezug auf die „Initiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide“ und nach der RTS-Radiosendung „Forum“ vom Donnerstag, 29. April, scheint es mir unabdingbar, die Unklarheit zu beseitigen, die aus deinen Wortmeldungen entstanden ist. Ich habe bei Diskussionen meinem Umfeld immer grössten Respekt gezollt und es hat mich verletzt, der intellektuellen Unehrlichkeit bezichtigt zu werden. Wie kannst du das von 7.500 Bäuerinnen und Bauern sagen, die [...]

Solide Zustimmung: die Pestizid-Initiative hat das Vertrauen der Schweiz

Medienmitteilung Die 1. Welle der SRG-Abstimmungsumfragen zeichnet ein klares Bild. Die Schweizerinnen und Schweizer würden aktuell mehrheitlich ein JA zur Pestizid-Initiative in die Urne legen. Ein Verbot von gesundheitsschädlichen synthetischen Pestiziden ist in der Bevölkerung sehr populär - mit 55% Zustimmung scheint es, als ob die Schweiz die Gefahren, welche von der Verwendung synthetischer Pestiziden ausgehen, erkannt hat. Die Leute haben genug von leeren Versprechen und möchten, dass die Gesundheit sowie die Umwelt konsequent geschützt wird - zusammen mit der [...]

Mit der Gesundheit trifft die Pestizid-Initiative den Nerv der Bevölkerung

Medienmitteilung Laut der neuen Tamedia-Umfrage hat die Initiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide eine reelle Chance, angenommen zu werden. Die Umfrageergebnisse zeigen auf, dass die Schweizer Bevölkerung die Gesundheit mit Abstand am stärksten gewichtet. Die Pestizid-Initiative, die von einer handvoll Bürger*innen aus Neuchâtel lanciert wurde und auf eine breite Unterstützung in der ganzen Schweiz zählen kann, trifft den Puls der Zeit und überzeugt mit einem klaren, konsequenten Versprechen: In 10 Jahren sind wir gesundheitsschädigende, synthetische Pestizide endlich los. Die [...]

Die Schweiz will den Pestizid-Ausstieg!

Medienmitteilung Frick / Neuchâtel, 23.04.2021 Erste Resultate einer repräsentativen Umfrage des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FIBL) zu nachhaltigem Konsum zeigen auf, dass die Schweizer Bevölkerung - insbesondere die Frauen - bereit sind, aus der Verwendung synthetischer Pestizide auszusteigen, wie es die Initiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» fordert. Ein klares Signal für die Abstimmung am 13. Juni. Jedes Jahr führt das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL) eine repräsentative Umfrage zum Thema Konsum durch. Das erste Mal wurde nun auch [...]

Bauernverband: Desinformation mit Studie der Uni St.Gallen

Der Bauernverband bestellt kontroverse Studie bei der Uni St.Gallen und nutzt sie, um seine Politik der Desinformation fortzusetzen. (Erstpublikation dieses Beitrags am 12.10.2020) Was in der Studie “Die makroökonomischen Effekte der Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»” analysiert wurde, entspricht in keiner Weise den möglichen Auswirkungen der Pestizid-Initiative. Diese Studie, die unter anderem vom Bauernverband in Auftrag gegeben wurde, verwendet falsche Zahlen und macht vereinfachende Projektionen. Die Schlussfolgerungen daraus sind unseriös und können damit nicht ernst genommen werden. Unsere [...]

April 21st, 2021|Categories: News, Unkategorisiert|

Ein landwirtschaftliches JA für die Pestizid-Initiative

Die Initiative “Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide” bietet eine einmalige Chance, die Schweizer Landwirtschaft zu transformieren, um in Zukunft die Umweltziele zu erreichen und so allen Menschen Zugang zu nachhaltigen und gesunden Lebensmitteln zu garantieren. Darum sagen die drei landwirtschaftlichen Organisationen Demeter Schweiz, BioSuisse und die Kleinbauern-Vereinigung, welche fast 8000 Bäuer*innen vertreten, klar JA zur Pestizid-Initiative am 13. Juni. Medienmitteilung Pestizidfrei - bereits heute wirtschaftlich sinnvoll Dass synthetische Pestizide eine Gefahr für die Umwelt sowie die menschliche Gesundheit darstellen, [...]

Dicke Post für Giftmischerin Syngenta

Heute Morgen bekam Syngenta Besuch: Imker*innen, Wissenschaftler*innen, Landwirt*innen, Fischer*innen und Ärzt*innen haben der Agrochemiefirma eine Petition mit knapp 30’000 Unterschriften ausgehändigt. Mit dieser Petition rufen die Zivilgesellschaft und besonders betroffene Berufsleute Syngenta dazu auf, ihre Chlorothalonil-Beschwerde zurückzuziehen. Mit dem Verkauf ihres Kassenschlager-Pestizids hat der Agrochemieriese das Wasser von einer Million Schweizern untrinkbar gemacht. Medienmitteilung Anfang 2020 reichte Syngenta Beschwerde gegen das Verbot von Chlorothalonil ein, das in der Schweiz kürzlich aus dem Verkehr gezogen wurde und weltweit die Trink- und [...]

Crowdfunding: Leben statt Gift-Kampagne

Helft mit! Damit sich Stimmbürger*Innen gut & fair informieren können (Pestizid-Initiative am 13. Juni) und nicht nur Lobbys und Wirtschaft den Ton angeben, brauchen wir eure finanzielle Unterstützung. Die Pestizid-Initiative fordert den Verzicht auf chemisch-synthetische Pestizide in der Landschaftspflege, bei Privatpersonen und in der Nahrungsmittelproduktion nach einer Übergangsfrist von 10 Jahren und schützt die inländische Landwirtschaft durch gleiche Regeln für Importe. Zum Crowdfunding Eine Initiative aus der Bevölkerung Abstimmungen sind das Rückgrat der Schweizer Demokratie. Bisher haben aber meist [...]

Nach oben