Die Initianten der Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» kündigen sich im Verlauf des Juli 2019 in verschiedenen Schweizer Städten und Ortschaften für eine kurze Steppvisite an. Initiant Etienne Kuhn wird auf einer «Swiss Tour» in seinem #Pestimobil persönlich durch die Kantone Appenzell, Graubünden, Glarus, Uri, Schwyz, Unterwald, Bern, Luzern und Tessin reisen und mit der Bevölkerung vor Ort über die Risiken von Pestiziden für Gesundheit und Biodiversität diskutieren.

PDF